Montag, 11. Dezember 2017

Warum die „Flüchtlinge“ eine der gefährlichsten und kriminellsten Menschengruppen weltweit sind…

Update 10.12.17 (David Berger): Nachdem ich diesen Beitrag gestern auf Facebook gepostet hatte, wurde ich dort für 30 Tage gesperrtdort für 30 Tage gesperrt. Und die „David Berger“-Seite wurde auf unsichtbar gestellt.

Ein Gastbeitrag von Ines Laufer

Seit 2015 – dem Jahr der von der Bundeskanzlerin mit zahlreichen Rechtsbrüchen verantworteten Grenzöffnung – habe ich eine ganze Reihe an Auswertungen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) vorgenommen. Dabei bin ich regelmäßig zu dem Ergebnis gelangt, dass die „Flüchtlinge“, die seitdem ungehindert und weitgehend unkontrolliert ins Land strömen, besonders bei schweren Gewaltdelikten und sexualisierter Gewalt in einem extremen Ausmaß krimineller auffällig sind als Deutsche.

So waren sie z.B. im Jahr 2016 über 1000% krimineller beim Delikt Mord, jeweils 1400% krimineller bei Gewaltkriminalität und sexuellen Nötigungen/Vergewaltigungen sowie über 4000% krimineller bei Gruppenvergewaltigungen.(1) Es ist mithin unstrittig DASS diese „Flüchtlinge“ extrem gewalttätig und kriminell sind, denn die – wenngleich geschönten Zahlen – sprechen für sich. Doch bei meinen Recherchen habe ich noch etwas viel wesentlicheres herausgefunden: Die Antwort auf die Frage, WARUM das so ist. Und diese Antwort wird den wenigsten gefallen, denn sie trifft auch eine knallharte Aussage über unsere Einflussmöglichkeiten, aber dazu später mehr. Zunächst werde ich das WARUM erörtern.
Nur 0,7% der „Flüchtlinge“ sind Asylberechtigte im Sinne unseres Grundgesetzes: Was also sind diese „Flüchtlinge“ in Wirklichkeit?

Um Missverständnisse zu vermeiden: Wenn ich von den „Flüchtlingen“ spreche, meine ich ausschließlich jene Menschengruppe, die seit 2015 nach Europa und insbesondere nach Deutschland (ca. 1,6 Millionen) gelangt ist.
Ein Blick auf die Veröffentlichungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zeigt uns, dass maximal 0,7% dieser Menschen ein Recht auf Asyl gemäß unseres Grundgesetzes haben. Fast die Hälfte hat überhaupt keine Schutzansprüche, knapp 20% sind lediglich „subsidär“ schutzbedürftig.
Wer genau sind diese „Flüchtlinge“? Was treibt sie an? Und warum kommen sie mehrheitlich ausgerechnet nach Deutschland?

Die Europäische Kommission stellte bereits Anfang 2016 fest, dass rund 60% der „Flüchtlinge“ Wirtschaftsmigranten sind – also Menschen, die sich durch die „Flucht“ eine Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Lage erhoffen. Dabei ist der Begriff „Wirtschaftsmigrant“ irreführend, denn er bedeutet den Zuzug von Arbeitskräften. Und genau das sind die „Flüchtlinge“ NICHT – aus dem einfachen Grund, weil sie aufgrund von Analphabetismus, fehlender Ausbildung etc. die Voraussetzungen dafür gar nicht mitbringen. Sie sind vielmehr eine völlig neue Kategorie, die der Wirtschaftswissenschaftler und Soziologe Gunnar Heinsohn als Versorgungssuchende bezeichnet, also dauerhaft in unser Sozialsystem einwandernde Armutsmigranten.
Im Jahr 2016 gab es von diesen Menschen mehr Asylneuzugänge in Deutschland als in als ALLEN Ländern der Europäischen Union, Australien, Neuseeland, der USA und Kanada zuammen:



Es dürfte allein anhand dieser Verteilung dem letzten Träumer klar werden, dass es nicht darum geht, zeitlich begrenzten Schutz vor Verfolgung, Krieg etc. zu erhalten sondern optimale langfristige Versorgung.
Von keinem anderen Land fühlen sich die Menschen so explizit angezogen und eingeladen wie von Deutschland und seiner Kanzlerin: Kein Wunder, denn es erwartet die Ankömmlinge unbegrenzte staatliche Alimentierung (selbst nach Ablehnung des Asylantrags), gesundheitliche VollversorgungWohnungen und Häuser werden gebaut, gute Aussichten auf großzügigen Familiennachzug usw. usf.

Überwiegend junge, muslimische, arabische und afrikanische Männer…
Sowohl 2015 als auch 2016 waren rund 3/4 der „Flüchtlinge“ Muslime.

Hier bitte weiterlesen:
https://philosophia-perennis.com/2017/12/09/ines-laufer-krim/

Bitte lesen Sie auch die Kommentare unter dem Artikel. 
Der Eindruckvollste schien mir der zu sein:

Danke Frau Laufer für diese erschreckende und beängstigende Analyse. Gott stehe uns bei.
Dem ist nichts hinzuzufügen. 

"Blockflötenspielen" gegen die Islamisierung, wie Frau Merkel empfahl, wird uns Europäern nicht mehr helfen.



Dienstag, 5. Dezember 2017

RA Lutz Schaefer: Bestandserhaltungsmigration. Das Video müssen Sie anschauen:



https://vk.com/video352353695_456240695

Das Video müssen Sie anschauen: 

RA Lutz Schaefer: Bestandserhaltungsmigration

Liebe Leser, liebe Demokraten,
man könnte fast meinen, der „focus“ lässt die „Katze aus dem Sack“, indem er feststellt, besser gesagt fragt:
„Was ist wichtiger: Land oder Partei – Die SPD muss sich jetzt entscheiden“
Ach, was für eine Grundsatzfrage wird hier denn angeschnitten? Kommt nun die Götter-Dämmerung des Volkes an??
Wird nun endlich begriffen und thematisiert, daß es nur die Parteien samt all ihren zugehörigen Strippenziehern sind, welche in diesem erbärmlichen Land eben allein die Macht haben, insbesondere für den besonderen Bereich der Volkszerstörung?
Der „Souverän“ dürfte somit, allein durch diese Frage, als erpresstes Stimmvieh „entlarvt“ worden sein, sonst nichts!
Was sagt das GG dazu, was sagt Karlsruhe dazu? Leise, psst, ich warte, ich höre …
So, zu diesem Thema „Zerstörung und Erpressung des Souveräns“ fasse ich mich kurz, denn den heutigen Beitrag in der ARD zum Thema Kohl und seinen schwarzen Kassen möchte ich nicht versäumen, also und in aller Kürze:
In der „welt“ erschien heute ein Beitrag, Titel:
„Steuerzahlerbund hält Pläne von SPD und Union für völlig unzureichend“
Darunter findet sich „Immer mehr Steuerzahler zahlen den Spitzensteuersatz“, das ist „drollig“, lesen Sie diesen Beitrag dringend nach und Sie werden feststellen, daß hier keinerlei Recht und Gesetz mehr gelten, es läuft alles aus dem Ruder, es wird nur noch zerstört!
Sie sehen anhand dieses Berichtes, warum die „Steuereinnahmen nur so sprudeln“, einzig und allein deshalb, weil das noch vorhandene Volk des Mittelstandes blecht und zwar so, daß die Schwarte kracht und die Existenz wackelt! Na, das soll sie wohl auch …
Sie finden in diesem Beitrag sehr schöne Statistiken und Zahlenbalken, dort wird alles klar!
Also, lieber Bund der Steuerzahler, was gedenken Sie folglich zu tun, ja, is` ja gut, ich weiß: Nichts! Wer geht denn hier in diesem erbärmlichen Land auf die Barrikaden?
Richtig: Denn das sind nur die „Rechten“, also all die Menschen, die ihr Land lieben und gerne noch etwas länger in Würde und Anstand leben würden, geht folglich gar nicht!
Das sind all die Menschen, die lediglich das GG im Kopf haben und sich darauf berufen möchten, das klappt auch nicht mehr. Das sind all die Menschen, die z.B. von Anstand, Aufrichtigkeit, Moral, Bildung und v.a.m. mittlerweile nur noch träumen können …
Ich schließe mit zwei Hinweisen, übersandt von einem Leser und bin nun gespannt, was die ARD zum Thema „Bimbes-Kohl“ hervorkehrt, meine Erwartungen sind im negativen Bereich angesiedelt, ich lasse mich gerne positiv überraschen.
Hier nun die Beiträge zu unserem und demnächst zu erwartendem Zustand: Das muß für heute reichen, auf geht’s …!


https://vk.com/video352353695_456240695

http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf 

http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=320

Montag, 4. Dezember 2017

Markus Söder (CSU) erklärt Deutschland, dass der Islam Bestandteil von Bayern ist.

Repost vom 31.Mai 2012


Foto ddp
Finanzminister Markus Söder (45)  (CSU): "Islam ist Bestandteil Bayerns"
Finanzminister Markus Söder (CSU) macht sich jenseits von Geld und Zahlen zum Fürsprecher der Muslime in Bayern. Wie erst jetzt bekanntgeworden ist, sagte er auf dem Kulturfest der staatstreuen türkischen Ditib-Gemeinde in
Nürnberg kürzlich vor etwa 1000 Zuhörern im Festzelt: "Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns." Damit geht Söder sehr deutlich über bisherige Äußerungen in der CSU zum Thema Islam hinaus. Die türkische Gemeinde hat das positiv aufgenommen. "Es gab großen Beifall", sagte Fikret Bilir, der stellvertretende Vorsitzende von Ditib in Nürnberg. "Wir hoffen, dass er standhaft bleibt."
http://regionales.t-online.de/soeder-islam-ist-bestandteil-bayerns-/id_56821050/index

Ja was denn sonst?
Nach Christian Wulff und allen anderen Politikern des BRD-Systems kann Markus Söder doch nicht sagen, dass der Islam nicht zu Deutschland oder gar Bayern gehört.
Kein auf Karriere bedachter Politiker oder sonstiger Mensch würde es wagen, das Gegenteil zu behaupten.

Markus Söder will schliesslich noch an die fetten Futtertröge der Internationalisten, das verstehen wir doch alle.

"Christlich-Sozialer Islam in Bayern" . Dazu darf Söder sich gratulieren.

Heute, fünf Jahre später und 20 kg fetter geworden, darf sich Söder gratulieren zum Ziel seiner Wünsche gekommen zu sein:

Abgang als Ministerpräsident
Seehofer knickt im Machtkampf mit Söder ein

04.12.2017,
Im Machtkampf an der CSU-Spitze sind die Würfel gefallen. Horst Seehofer will CSU-Chef bleiben, gibt sein Amt als Ministerpräsident aber weiter – an seinen größten Rivalen Markus Söder.

Und Bayern darf noch viel bunter werden.

Mittwoch, 22. November 2017

"Merkel-Legos" braucht die BRD so nötig wie nichts anderes.

Sollten Sie nicht wissen, was Merkel-Legos sind, schauen Sie hier , oder , hier , oder hier , und an vielen anderen Stellen, wenn Sie Ihre Suchmaschine befragen.

Aber nicht nur  Stadtwirtschaftshöfe errichten derzeit in Buntland allenthalben  Merkel-Legos,
nein, "Künstler" haben ein ganz neues Metier entdeckt. Tonnenschwere Betonklötze sollen Innenstädte, Fußgängerzonen und andere sogenannte weiche Ziele davor schützen, dass islamisch motivierte Attentäter mit Transportern oder LKW in die Menschen rasen, die sich dort aufhalten.

Da gibt es ein sogenanntes Zentrum für politische Schönheit.  https://de.wikipedia.org/wiki/Zentrum_f%C3%BCr_politische_Sch%C3%B6nheit

Dabei dachte ich zunächst einmal an eine Institution, die sich um die Schönheit unserer Politiker
kümmern will, damit sie rüberkommen, wie zum Beispiel Angelina Jolie oder deren Mann.
Aber wieder nichts, wir müssen uns wohl damit abfinden, nicht von Schönheiten befehligt zu werden,
obwohl, den BRD Politikerinnen jeglichen Geschlechts,  hätte eine Verschönerung wirklich gut zu Figur und Gesicht gestanden.

Stattdessen hantieren diese "Künstler" des Zentrums für politische Schönheit mit Attrappen von Bomben, mit Pappsärgen und ähnlichem Gedöns, damit die Sponsorengelder reichlich fliessen.
Jetzt haben sich die Herren und Damen und Sonstigen etwas Neues einfallen lassen.

Sie transportieren tonnenschwere Merkel-Legos an ihnen beliebige Plätze und Strassen und verlangen, dass man diese "denk mal" nach Installationen ehrt.

"Eine herrliche Bestrafung"
Björn Höcke bekommt "Denkmal der Schande"

 Die provokative Künstlergruppe forderte Höcke dazu auf, vor dem Denkmal in Berlin oder dem Nachbau in Bornhagen auf die Knie zu fallen und um Vergebung für die deutschen Verbrechen des Zweiten Weltkriegs zu bitten.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82754264/bjoern-hoecke-bekommt-denkmal-der-schande-vor-die-haustuer-.html

Bei sogenannten provokativen Künstlergruppen, die mehr oder weniger auf Effekthascherei aus sind, sollten wir alle skeptisch sein.

Ob man nun die "Künstlerin" Caroline Kebekus nimmt:
KOMIKER, immer in Aktion, egal bei wem, egal für was, Hauptsache die Kasse stimmt.

Oder die "Künstlerinnen" von Pussy Riot:
Pussy Riot in voller Aktion bei der "Veränderung des Systems". 

Oder den Kölner "Künstler" Wölki mit seinem  Flüchtlingsboot:

Oder die Kunstaktivistin , Josefine Witt, alias Josefine Wagner
halbnackend während der Weihnachtsmesse im Kölner Dom  auf den Altar springt:
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_67163018/aktivistin-springt-in-koelner-dom-fast-nackt-auf-den-altar.html


Trash......

Oder der "Künstler" Andres Serrano seine "Kunstaktion" präsentiert :
Warum der tödliche Hass auf das Christentum?

Wir sollten genau hinschauen, was da als sogenannte Kunst bezeichnet wird. In wessen Interesse derartige "Kunst" gemacht wird und wer sie zu welchem Zweck finanziert. Denn auch Merkel-Legos kosten Geld.
Und wir sollten überlegen, wer sich da anmaßt, wen zu "bestrafen" und vor allen Dingen wofür. 

Aber, wir lassen uns "Denk mal" nach  vor die Frauenkirche in Dresden donnern, vor das Brandenburger Tor in Berlin, klar, gegen den Krieg in Syrien, an dem unsere Schuldnation wohl den kleinsten Anteil hat, und man darf jeden Deutschen, ohne das es ihm erlaubt ist, sich dagegen zu verwahren, diskriminieren und nicht nur verbal in den Arsch treten.

Da danken wir doch den politisch Verantwortlichen für diese Großzügigkeit.

 

Dienstag, 21. November 2017

Die AfD zitiert Dr.Helmut Kohl im Bundestag-und eigenartiger Weise kein CDU Abgeordneter klatscht Beifall.

Schauen Sie mal ins Parlament?
Wo sind die Abgeordneten, die Sie mit Ihrer Stimme gewählt haben?

Sind alle "unterwegs", trinken Latte Macciato in der  Cafeteria - oder was?
Wofür kassieren diese Abgeordneten ihr Geld, wenn sie es nicht für nötig halten, sich zu beteiligen?
Welche bodenlose Arroganz denen gegenüber, die diese Leute gewählt haben?
Alice Weidel: Kein Euroland darf für die Schulden eines anderen haftbar gemacht werden



Hören Sie zu, was Dr. Gauland zu dem seit 17 Jahren dauernden Bundeswehreinsatz in Afghanistan sagt. Einst erkärte Peter Struck (SPD)  "Deutschlands Freiheit wird am Hindukusch verteidigt"
und was haben wir heute? Mehr als 200000 Tausend Afghanen kamen als Asylsuchende nach Deutschland!
Hunderte deutscher Soldaten haben ihr Leben in Afghanistan verloren. Wofür? Dafür, dass die Asylsuchenden in Deutschland leben, anstatt ihr Land wieder aufzubauen?



Ist uns allen noch klar, welches Spiel die Bundesregierung auf unsere Kosten spielt?

Die Abgeordneten, die die Wähler ins Parlament gewählt haben, sind zu Jasagern verkommen und wollen nicht mit ihrer seit Jahren andauernden Unfähigkeit konfrontiert werden. Und genau das ist der Grund, warum sie die AfD diskriminieren.

Wir, die Wähler, täten gut daran, sämtlichen Abgeordneten auf die Finger zu schauen und sie an ihre Pflichten zu erinnern.

Und achten Sie mal auf die leere Regierungsbank!!

Montag, 20. November 2017

Nach Scheitern von Jamaika: Merkel hat fertig - und sie weiß es.

Screenshot
 https://www.youtube.com/watch?v=ukYwsjj2uLk

Wo sind die positiven Stimmen für die CDU/CSU Rautenfrau, die uns die Medien beständig einzureden versuchen?
Hier sind ausschliesslich "Volkesstimmen" die Frau Merkel und ihre Selbstherrlichkeit  nicht mehr akzeptieren können. Hört man sich ihre erbärmliche Erklärung an, fragt man sich wirklich, wie eine Frau mit dieser Rhetorik es schaffte, an der Spitze der BRD zu agieren, ohne das jemand  der "Parteifreunde" dagegen Einspruch erhoben hat. Waren es wirklich nur die gefüllten Freßnäpfe, die diese Leute auf Linie gehalten haben?

Lesen Sie sie Kommentare unter dem Video:

Von TutorialsGerman angepinnt
Über Neuwahlen in Deutschland: http://amzn.to/2jCdUMa (Ref-Link)


Die haben ne Landwirtschaft inne Hose. Man was für eine degenerierte Mannschaft da. Sehen aus wie die Führer der UdSSR.

das ist wirklich ein historischer Tag, denn seit dem bestehen der Bundesrepublik Deutschland gab es noch nie so einen bunten, unsinnigen Politikerschwachsinn. Alle Parteien in den "Jamaika-Sondierungen" streiten seit vielen Jahren gegeneinander im Bundestag, das konnte nichts werden, das hat doch jeder Bürger im Vorfeld geahnt. Jetzt sucht Merkel die Nähe der SPD, was für eine "Schleichsau". Eine ehemalige, reine Arbeiterpartei soll nun für ihre reine Arbeitgeberpartei herhalten, das wird ihr nicht gelingen, was für eine schäbige Idee und Zeugnis von ihrer Machtgier, die tickt nicht richtig und sollte sich als Tochter eines Pfarrers vor Gott schämen weil sie so korrupt ist.
Das könnte der Anfang vom Ende der vereinigten Mörderbanden (sog. "Volksparteien") sein, die sich die Vernichtung unserer Heimat durch Flutung mit dem Dreck dieser Welt auf die Fahnen geschrieben haben. Danach kommt Ergreifung und Aburteilung dieser mörderischen, fremdgesteuerten Volkszertreter wegen Hochverrates und Völkermordes, die für einen Judas-Lohn die Ermordung aller Deutschen betreiben. Man muss es immer wieder sagen: zu allen anderen Zeiten hingen diese Mörderbanden längst am höchsten Ast.


Die Alte ist doch nicht mehr ganz dicht.
Die grüne Mottenkiste deaktivieren jedes video .... feige sch.....

Rücktritt jetzt, sofort, pronto. Bescheuerte gehören in die Gummizelle und nicht ins Kanzleramt

Frau Merkel hat in Deutschland und in Europa total Versagt Trete endlich zurück


meinen Respekt, Herr Lindner !!! Es gibt doch noch jemanden von den Altparteien im Bundestad, der ein Quentchen Gewissen hat.

höre immer wir müssen....................wir müssen karnichts raus mit dem gesocks und mit dir.................ferkel

jetzt steht sie da und will mit ihrem dicken arsch weiter am stuhl kleben bleiben..........und lügt weiter und erzählt unseinem vom pferd..................neu wahlen.................AFD was sonst
Gott sei Dank, ein Bravo der FDP. Merlkel und Seehofer müssen zurücktreten. Wer mit den Deutschlandfeindlichen Grünen ins Bett will, gehört in die Kiste und dann in den Keller.

Die Alte kann nicht mal einen Satz vollständig beenden, ohne dazwischen zu stoppen. Realitätsfern und dement!

Hihihihihi......huhuhuhu.....HA......kuck mal wie kleinlaut die Mama wird.....hihi......tja man sollte halt mal den Ball flach halten.Warum versucht sie sich eigentlich noch zu erklären....da gibt's nichts zu erklären. Feierabend....oh wie ist das schön, oh wie ist das schön so was hat Deutschland lange nicht gesehen so schön so schön! Na klar Deutschland hat auf Jamaika gewartet.....JA SICHER....KLAR DOCH.....WO VON TRÄUMT DIE FRAU!!!Sorry da hat sich Lindner ehrlicher geäußert....bin kein FDP FAN....aber dafür echter Respekt! BRAVO!

".....weiter sehr verantwortungsvoll handeln...."das ist der blanke Hohn!!!! Es zeigt, wie ernst die den Willen der Wähler nimmt. / Sie hat noch nie gewusst, welcher Weg zu beschreitn ist. / Es gäbe keine schwieirgen Wochen, wäre sie schon längst abgetreten! Die waren sich zu sicher, die FDP an sich binden zu können. So, wie es in den Jahrzehnten zuvor auch war, als die FDP immer Mitläufer war. Hochachtung, Respekt Herr Lindner!
Was für ein guter Tag für unser Land. Da fällt dem verlogenen Miststück anscheinend nicht viel zu ein außer dummes Zeug zu labern.

Soweit ist unsere dummkuh nun gekommen. Glückwunsch. Ich wäre langsam mal für einen Rücktritt. Hat uns lange genug verarscht.

Merkel hat dass talent dreck-Diesel- und dreck Kohl-centrale Kaiserin zu sein und ein Milieu-freundliche reputation zu bekommen in die presse....Dass bild Merkels ist eine falsche artliche product. Sie lasst Deutschland mit viele langzeitige Problemen (der kerncentrale debacle war totaal irrationel wie dem offnen grenze politik) mit viele langzeitige problemen hinter... und war der schlechtste president zeit 1945.
Liebes deutsches Volk,Ich habe gehört das es bei euch vielleicht Neuwahlen gibt, wenn das so ist dann habt ihr viel Glück Ihr habt es noch einmal in der Hand.Ich freue mich für euch. ach übrigens sie haben Hart gearbeitet diese Vögel zzźzzzzz

Merkel muss weg und der Seehofer auch

Horsts Trauerrede vor dem offenen Grab - ja der schwarze Anzug ist angemessen.
Die mächtigste Torheit hat ausgerautet.
Was die das so quatschen...nicht zu fassen? Alles, aber wirklich alles hätte man in den letzten 12 Jahren machen können...hat man aber nicht! Und jetzt dumm daherquatschen...? Wahnsinn!

Hoffe das Gesülze dieser Frau und ihrem Bettvorleger Seehofer ist bald Geschichte. Danke Herr Lindner, dass sie eine grünlinke Regierung verhindert haben. Bin gespannt, wie es jetzt weitergeht. Hoffen wir das Beste.

Merkel muss zurück treten , es wäre das beste für die schlechteste Kanzlerin die es je gab in unseren Deutschen Geschichte . Treten sie zurück sie haben geltendes Recht gebrochen . 82% wollen diese Jamaika Koalition nicht ,sowie Merkel man nicht will . Gehen sie weg aus Deutschlands , gehen sie weit weg von hier , sie haben das einheimische Deutsche Volk verraten . Dem Deutschen Volk, nicht den Fremden . Ihr habt uns einheimische deutsche erst bekämpft ,und dann völlig in Stich gelassen . Das ist nicht meine Kanzlerin,es ist eine Fremde die hier noch agiert , mit der ich mich nicht identifizieren will . Und diesen Seehofer sollte der Rücktritt klar gemacht werden. Hier gibt es auch nichts mehr zu danken,eher sollte hier abgedankt werden ,das diese uns nicht mehr kaputt regieren und zersetzen .
Ein Gespenst geht um .....fast 70% der Wähler haben Merkel nicht gewählt ...und wollen sie auch nicht mehr .... jetzt geht es eigentlich nur noch um die Frage eines würdevollen Abgangs. Ich glaube, ohne Merkel sind da die Koalitionsmöglichkeiten noch nicht ausgereizt.......

Jetzt könnt Ihr alle dieses Dreckspack sehen, was uns Regiert
Hoffentlich ist dieses Machtgeile gesocks bald mal weg !!!!!!
Merkel muss weg

Eigentlich muesste die FDP bei Neuwahlen nun abgestraft werden. Sie stehen so da (FDP), dass sie diejenigen sind, die die Regierungsbildung verhindert haben. Meinungen würden mich hier sehr interessieren.
Wie arrogant war die Merkel doch in ihrer ersten Pressekonferenz nach Wahl. Arrogant bis zur Realitätsverweigerung. Scheiß auf das schlechte Wahlergebnis, an mir kommt trotzdem keiner vorbei. Denkste! Mir war klar wie der Seehofer sein CSU Ergebnis vor die Wand fährt als er drei Wochen vor der Wahl die Obergrenze für nicht mehr entscheidend erklärte. Ich frage mich wo der aufgewachsen ist, in Bayern oder doch auf dem Mars? Tja und nach der Wahl war die natürliche Reaktion "Oh Scheiße, wenn das so weiter geht dann adieu absolute Mehrheit in Bayern wenn nicht noch schlimmeres." Und das die scheiß Grünen diesen Weg nicht mitgehen können war doch auch klar. Nur der Tussi in Berlin nicht. Gut das es nicht funktioniert hat. Diese Scheißgemauschel in der GROKO zu lasten des Volkes muss endlich aufhören.

Politiker sind gescheitert. Sie haben einmal mehr das Mandat der Wähler nicht ernst genommen. Die Wähler wollten diese Regierung nicht mehr und wollen eine neue. Ich sehe nicht, dass sich die CDU da einfach so herausredet. Merkel hat einfach argumentieren, da sie ja weiss, dass sie erstmal Kanzlerin bleibt. Was hat sie zu verlieren... Ergo sind ihre Worte einfach schwierig zu glauben.

Angela Merkel is corrupt, nobody wants to work with her. She is finished.
Herr Lindner meine Hochachtung.

SPD soll sich nicht anmaßen mit Ihnen eine große Koalition zu machen ihr verliert mehr als ihr denkt.
Neuwahlen und keine geflickte Parteien das will das Volk nicht!

Neuwahlen und weg mit diesen Volksvertretern. Die feiern sich sogar noch! Für ihr desolates Handeln.Unfassbar!!!!
Nein,die Mehrheit wollte das nicht !

Viermal hintereinander ist die Merkel demokratisch gewählt worden, zu achtzig Prozent vom Wählervölkchen im Westen. Nun tobt der Pöbel zum Galgen auf den Marktplatz und will eine hängen sehen. Das Mittelalter und die Weimarer Republik lassen grüßen ! Es ist wie immer: Zuerst rennen alle mit an den versprochenen Fresstrog, und dann will es keiner gewesen sein. Wahrscheinlich wären Neuwahlen das beste ! Beim Deutschen Michel ist immer damit zu rechnen, dass sich in zwei Monaten die Gesinnung ändert.
Womöglich bietet sich die SPD doch noch an. Jetzt wo Deutschland in Not ist und Neuwahlen vermieden werden sollten, aus denen die AfD gestärkt hervorgehen könnte. Das könnte aber für die CDU teuer werden und einen zusätzlichen Ministerposten für die SPD kosten. Mich hat gefreut, dass die FDP , die CSU und die Grünen ihrer Linie treu geblieben sind und so auf die Regierungsbeteiligung verzichten. Neuwahlen wäre der bessere Weg als die olle SPD wieder ins Boot zu nehmen. Die SPD hatte zwar eine erneute Koalition mit der CDU ausgeschlossen, aber was geht die ihr Geschwätz von gestern an, wenn man mit am Trog fressen kann.

Tschau merkel, kapiers endlich!
Eine Lüge wird NIE die Wahrheit für lange Zeit unterdrücken können. Christian Lindner sie habe wahrscheinlich das beste aus dem was FDP in der Vergangenheit angerichtet hat gut gemacht sie haben im Namen der Menschlichkeit gehandelt.
Neuwahlen, sofort und nichts anderes!
Die Waffenschieberein müssen aufhören.
Vier Wochen wieder NICHT gearbeitet. Ich hoffe das sie jetzt weg ist
Hut ab vor der FDP....Merkel muss weg........!

Frau Merkel, bitte verzichten Sie auf das Kanzleramt! Es ist besser für Deutschland.

sooo, dann ist das ferkelchen wieder ein stück geschichte.....
Ja ja vielleicht hat es doch bald ausgemerkelt :-? Was würde ich Freudensprünge machen !!!!
Es wird Zeit ,daß diese Volksverräterin IM Erika die Segel streicht und dann ab mit der Schlepperin vor ein Gericht !!! Anklage wegen Hochverrat am deutschen Volk !!! Und darauf gibt es die Todesstrafe !!!!!

MERKEL MUSS WEG
Was spricht die von verantwortungsvollem handeln,? Die weiß doch gar nicht, was das bedeutet.. Sorry, kann die nicht mehr sehen/hören.

Ja , die CDU/CSU hätte wissen müssen, dass das mit Merkel so nicht weitergeht, ja du Rautenzusel, deine Kazaren helfen dir auch nicht mehr. Wenn sie Anstand hätte würde sie sofort zurücktreten. Zu Seehofer , er hätte nicht einmal Hüh und einmal Hott sagen sollen. diese Scheinheiligkeit gegenüber Merkel kostet ihn hoffentlich sein Ende als Ministerpräsident. Diese widerliche Kriecherei vor Merkel , einfach ein No Go. Und was macht der Türke Özdemir , schreit wieder mal sinnlos durch die Gegend und das am frühen Morgen, der schnallt es einfach nicht, die Grünen sind nicht gefragt .Bin gespannt wie das Merkeltheater weiter geht. Graußlig.
Hoffe, Lindner knickt nicht ein u. diese Volksverräterin verschwindet für immer in der Hölle. Mein Tag ist erstmal gerettet......Beye beye du Heuchlerin .Meine Kanzlerin warst du nie.!!!
Wenn man diese ganzen fergesteuerten Affen sieht bekommt man das Kotzen und sie lügen weiter und weiter,um die Deutschen zu verarschen.Die haben keine Ahnung wie viele Deutsche noch aufstehen werden.Lügen,Lügen,Lügen.

Hr Lindner das war ein sehr kluger Schachzug Sie haben meine Hochachtung
Die stehen alle da, als ob jemand gestorben ist? ?￯ᄏ﾿
Die Forderung der Grünen ist auch lachhaft das hätte einen offenen Scheunentor geglichen, mehr als es bereits ist. Schaut doch mal eine Claudia Roth an... diese Frau hat einen Realitätsverlust. Soll sie doch in die "besagten" viertel ziehen.... Aber wie soll sie (man) es auch wissen die sitzen alle ausnahmslos im Goldenen Käfig. Ich hoffe es gibt Neuwahlen. Ob CDU/SPD/FDP ist mir wurscht nur nicht Grün denen kann man doch nicht zustimmen, sehr schön das die FDP hart geblieben ist.
Frau Merkel nur die Regierung wollte ein Jamaika.Wer sagt das Deutschland das wollte? Und Frau Merkel wo waren sie als in Göteborg alle Staatschefs feierlich gesagt haben sozialer zu werden durch faire Löhne und Renten, gute Versorgung bei Gesundheit und Pflege - und Deutschland ist nicht dabei das ist ihr Versagen.Sie wollen kein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben wollen.Bitte treten sie endlich zuruck!

Die Volksverräterin hat überhaupt keine Skrupel und die redet so einen Blödsinn im Wissen, dass sie am Ende ist.Ein solches Schmierentheater ist unerträglich .Wenn man diesen Haufen, diese Psychopathen sieht , dann kann man nur sagen, dass für Deutschland nur noch der Untergang bleibt.Und dies sollten alle Deutschen die ihr Land und dessen Traditionen lieben nun endlich durch ihr Aufstehen gegen dieses verbrecherische und abgehobene Regime in die Hand nehmen und dieses Package vom Hof jagen.
Wie wie Sie alle dastehen, wie die angepissten Pudel, jetzt geht euch der Arsch auf Grundeis.
Neuwahlen sind die einzige vernünftige lösung.

Ein großer Tag für die Freiheit der Bürger!
Tretens zurück, Fr. Merkel! Rücktritt sofort!

Hätte hätte Fahrradkette
Typisch schwaches Statement der Noch-Kanzlerin. Wie kann man nur mit so reduzierter Rhetorik Bundeskanzler werden und bleiben?
Merkel redet sich wieder alles schön in ihrem pastoralem Stil, welcher Bedeutung und Gewicht vorgaukelt. Sie will alles für Deutschland tun? Nichts mehr tun, wäre die bessere Alternative für Frau Merkel. Seehofer zeigt sich wiedermal als Merkels Lakaie, der hier versucht seinen Stuhl zu retten.
Ich hoffe, wir sehen heute die Raute zum letzten Mal.

Die Merkel ist am Ende ! Gott sei Dank ! Ich kann sie nicht mehr sehen und hören .Sie lügt immer noch das Blaue vom Himmel. Weg mit ihr , aber schnell ! Die will keiner mehr ,aber sie merkt es nicht !!! Das sind immer die gleichen Sprüche die sie von sich gibt . Sie möchte doch den alten Mann von der CSU gleich mitnehmen.Gott sei Dank, jetzt kommen Neuwahlen und nun die AfD.

Das wichtigste ist, dass uns die Amis weiter mit Flüchtlingen voll kacken. Und natürlich der Einmarsch in den Iran.

Deutschland wird z. Zeit von niemandem regiert. Es gibt eine offensichtliche Krise in den obersten Etagen der Gesellschaft und eine Krise auch in den untersten Etagen (die können nicht mehr weiter so verarmt leben) - eine Perfekte Situation für eine Revolution, Machtumbruch oder Putsch.

Wieso schauen die alle so angepisst ? bin mal gespannt was kommt die nächsten Wochen

Seehofer ist gescheitert! Wieder einmal ein Beweis auch für Bayern - so geht es nicht weiter. Wie nah sich die Grünen mit den Schwarzen gekommen sind - erschreckend! Wenn man heute schwarz wählt , wählt man eigentlich tief grün - wer soll das verstehen? Daher besser Rücktritt sofort - keine falsche Regierung, keine falsche Politik der Lügen und des Herunterspielen - kein falsches drehen mehr!

Am Ende wird seinem Publikum in einer Demokratie, alles zum Erfolg umgelogen.....

Was ist hier los? Die BRD wird zerstört auf allen Ebenen. Frau Merkel, TRETEN SIE ENDLICH ZURÜCK.Der Schaden ist kaum noch abzuwenden. Dieses überbezahlte Pack bekommt nichteinmal mehr eine Regierung zu Stande. Ich hoffe die SPD bleibt eisern.

Zeit für Afd. Merkel ist so gut wie weg
Merkel ist mehr als über!!!!
Seit wann hat sich - laut Merkels vollmundiger Aussage - die Mehrheit im Lande gewünscht, dass die Sondierer zusammen finden werden (also Jamaika)? Die Umfragen zeigten doch das genaue Gegenteil. Merkel blendet, wie immer, die Realität völlig aus.

Erbärmliches Gelaber
Merkels einschläferndes Gebrabbel im krassen Gegensatz zu den verkniffenen Gesichtern rings um sie herum. Die Aussage dieses Schauspiels: Merkel ist so gut wie weg.
Du bist zu blöd alte- nimm dein Koffer hast D verraten...hart gearbeitet ? an was ihr gauner

Seehofer ist doch der größte Schleimer und Arschkriecher der merkel überhaupt ein chef einer Partei von einem Bundesland das nur vom Zuzug lebt aber so Deutsch wie nur möglich seien will .Ich könnte schon wieder kotzen aber nächstes Jahr sind das die nächsten (CSU) die wegen dem Deppen abgestraft  werden(Wahlen) .
Warum haben Sie nicht die Linke gewählt in den Verhandlungen?

Die Frau Merkel will keine Familien Nachzüge haben und für die Armen nicht so arg da sein wie es die Grünen sind.

Merkel muss weg!!!!
Ihr alle habt doch die Alte wieder gewählt . Also heult nicht sondern werdet glücklich mit ihr.

Gute Nachrichten. Hoffentlich hat jetzt endlich Angela verstanden dass Sie gehen muss.Die Grünen braucht Deutschland nicht.Die Zukunft gehört der AF!!
Warum geht das Rautending nicht endlich in den Ruhestand. Jeder Affe mit ADHS hätte die letzten 12 Jahre diesen Staat besser regiert. Der einzige Grund, warum in Deutschland noch alles "relativ" rund läuft, liegt doch am tüchtigen Mittelstand, aber nicht an diesem Subjekt oder dieser Regierung...
Wenn CDU Verantwortung fuer den desolaten Zustand der BRD uebernehmen will, dann sollte Seehofer Frau Merkel erschiessen und sich dann selbst die Kugel geben.

FDP tritt immer wie eine Primadonna auf und verlangen ihr Extrasüppchen ... mit denen wird das nix

Bevor jetzt wieder Wochen nur geredet wird, SOFORT NEUWAHLEN ANSETZEN.

Gott sei Dank ist Jamaika nicht durchgekommen. Hätten die Grünen tatsächlich mit ihren 8,9% den unbegrenzten Familiennachzug durchgedrückt, hätte ich auch das letzte Bisschen Hoffnung in den Deutschen Staat und die Demokratie verloren.

Frau Merkel muss weg. AfD supporters should marches into Berlin and control Bundestag at once.

Merkel muss weg! AFD wählen!
Die AfD wird die 20% schaffen, mobilisiert alle die ihr kennt das muss ein mega Erfolg werden ?￰
Hello from USA. She needs to go. The German people need to focus on there own family. Close your boarders till the internal conflict is under control. " Family first".

Unsere Lügenkanzlerin hat gesprochen zu gescheiterten Sondierungsgesprächen ! Jamaika bleibt in Jamaika !!! Ich wußte das ! Keine Einheit in der Regierung ! Bravo ! Jetzt kommt's dann knallhart

...und dann noch danke liebe Angela das hast du toll gemacht...ich meine alles...bei mir war das anders als ich eine 5 geschrieben hatte habe ich einen tritt in den arsch gekriegt...und diese weltfremden deppen sagen dass hast du aber Toll gemacht...
sollte Frau Merkel nicht zeitgleich mal ihren ruecktritt ankündigen...
Germany politisch instabil, Investoren ziehen weiter, ab jetzt gehts nur noch abwärts

halt doch endlich mal die Fresse !!! …. verantwortungsvolles Handeln ?? - wer hat den Mist den angezettelt !!! ...
In zig verschiedenen Zeitungen/Foren/TV-Sendungen usw. wurde wiederholt gesagt, dass die Mehrheit der Deutschen KEINE Jamaika-Koalition wollen! Jetzt stellt sich diese Kanzlerdarstellerin dahin und sagt, dass die Mehrheit wollte, das die Sondierung erfolgreich wird. NEUWAHLEN BITTE!!!
Für die gute Nachricht gibt es von mir einen Daumen nach oben!

das Ende von Frau Merkel als Kanzlerin. Auf Wiedersehen.
Über Neuwahlen in Deutschland: http://amzn.to/2jCdUMa (Ref-Link)